Elterninformation - Stand: Mi., 30.06.20, 12:45 Uhr

Liebe Eltern,

ein Schuljahr mit vielen Herausforderungen neigt sich dem Ende entgegen und keiner weiß zum jetzigen Zeitpunkt mit Sicherheit wie es im neuen Schuljahr weiter geht.

Damit Sie besser planen können haben wir entschieden, dass unsere ersten 2 Wochen des sozialen Lernens in der Zeitstruktur wie jetzt ablaufen, d.h.
 
ab 7:30 Uhr bis 8:10 Uhr Offener Anfang (ohne Anmeldung)
8:10 Uhr – 11:30 Uhr Unterricht der Flexiklassen
8:10 Uhr – 12:30 Uhr Unterricht der 3. und 4. Klassen
8:30 Uhr – 10:30 Uhr Dikla

Da wir jetzt noch nicht wissen, ob es eine Durchmischung geben darf entfallen die Auffanggruppen bis 13:15 Uhr.

Ab der 3. Woche haben wir entweder Unterricht nach Stundenplan mit Durchmischung und Fachlehrern oder ohne Durchmischung mit einem festen Lehrerteam (wie jetzt) oder was uns das Kultusministerium dann mitteilt.

Wir werden ab der 3. Woche Auffanggruppen für die Flexis an 3 Tagen (Dienstag bis Donnerstag) bis 13:15 Uhr für Kinder, deren Eltern berufstätig sind, anbieten. Näheres dazu gebe ich zu Beginn des Schuljahres bekannt.

Ob wir das noch ausweiten können richtet sich nach den Gruppengrößen, evtl. Durchmischungen usw.

Falls nichts entgegensteht, kann der Unterricht ab der 3. Woche wie folgt stattfinden:

Flexis: 
Montag und Freitag bis 11:30 Uhr
Dienstag bis Donnerstag bis 12:30 Uhr mit der Option bis 13:15 Uhr (Nach Anmeldung mit Bestätigung zu Beginn des neuen Schuljahres)
Das sind 21 Unterrichtsstunden plus 2 Stunden Lernzeit.

Jahrgänge 3/4:
Montag und Freitag bis 12:30 Uhr
Dienstag bis Donnerstag bis 13:15 Uhr 
Das sind 25 Unterrichtsstunden plus 3 Stunden Lernzeit für den Jahrgang 3 und da es für den Jahrgang 4 ab neuem Schuljahr eine Deutschstunde mehr gibt sind es dann 26 Unterrichtsstunden und 2 Stunden Lernzeit.

Das sind alles Vorüberlegungen, die wir bei einem geregelten Unterricht für alle umsetzen können. Wie es dann tatsächlich sein wird ist nicht vorhersehbar.

Alle zukünftigen Erst- und Drittklässler erhalten in der nächsten Zeit Post von ihren Klassenlehrer/innen.

Der Elternabend der zukünftigen Erstklässler ist am Donnerstag, 13.8. in den entsprechenden Klassenräumen. Die Einladung liegt dem Brief bei.

Die Terminierung der anderen Elternabende richtet sich nach den Abstandsregelungen, die dann zu Schuljahresbeginn gelten. Die Festlegung erfolgt zu Schuljahresbeginn.

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge freue ich mich auf die Verabschiedung der 4. Klassen am Donnerstag. Bitte denken Sie daran, dass alle anderen Kinder an diesem Tag schulfrei haben.

Die Eltern der Viertklässler werden am oberen Eingang in der Nähe des grünen Aufgangs in Empfang genommen. Es wäre schön, wenn Sie Ihr Auto auf dem Schmidtbergparkplatz abstellen würden.

Wir verabschieden zum Ende des Schuljahres Frau Martin, die momentan noch ihre Elternzeit genießt und in die Nähe ihres Wohnortes wechselt. Frau Hillert wird ihren Lehrerberuf an einer anderen Schule starten. Dafür wird im nächsten Schuljahr Frau Krug das grüne Haus unterstützen und Frau Beus ist unsere neue Lehrerin im Vorbereitungsdienst, herzlich willkommen. Wir bedanken uns bei Frau Koster und Frau Stickl, die uns vertretungsweise eine Zeit lang besonders im sprachlichen Bereich hilfreich zur Seite standen. Mit den besten Wünschen sagen wir euch ein großes DANKESCHÖN!

Die Zeugnisse der Kinder, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, können am Freitag in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr im Sekretariat abgeholt werden oder Sie geben uns einen adressierten und frankierten Briefumschlag zur Zusendung. Die Klingel befindet sich rechts am Briefkasten. Bitte denken Sie an den Mundschutz!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und die vielen unterstützenden Mails, die uns in letzter Zeit erreichten. 

Ich wünsche allen eine unbeschwerte Sommerzeit.

Herzliche Grüße,

Heike Reimann 
(Schulleitein)

Den Elternbrief mit Anlagen finden Sie hier [Link] außerdem als PDF-Datei.

---------------------------------------------------------------------

Liebe Eltern der 4. Klassen,

es erreichten uns einige Fragen zur Verabschiedung der Kinder, die die letzten beiden Wochen nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Wir haben uns auf folgende Vorgehensweise geeinigt:
•    Die Kinder können daran teilnehmen, wenn sie die Abstandsregelung einhalten und mit den Eltern durch das obere Tor kommen und gehen.
•    Der Teilnahme am Unterricht in der Klasse ist an diesem Tag nicht gestattet.
•    Die Zeugnisse können am Freitag, 3.7. zwischen 10 Uhr und 12 Uhr im Sekretariat abgeholt werden bzw. Sie geben einen adressierten und frankierten DIN A 4 Briefumschlag ab und das Zeugnis wird dann zugeschickt.
•    Bei schlechtem Wetter ist eine Teilnahme der Kinder in der Aula mit Abstandsregelung möglich.

Die Verabschiedung auf dem Schulhof ist für die:

Klasse 4a von 8:30 Uhr bis 9:00 Uhr
Klasse 4b von 9:30 Uhr bis 10:00 Uhr
Klasse 4c von 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Klasse 4d von 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Bei schönem Wetter sind Sie herzlich dazu eingeladen. Ich möchte Sie nur bitten, den oberen Eingang in der Nähe des grünen Hauses zu benutzen und nur auf den oberen beiden Schulhöfen gemäß der Abstandsregel sich aufzustellen. Bei Regen findet die Verabschiedung in der Aula statt. Dann können leider keine Eltern daran teilnehmen, da der Platz dies nicht zulässt. Ich bitte um Ihr Verständnis für diese Maßnahmen.

Alle Eltern, die zur Verabschiedung kommen, müssen ein Anwesenheitsformular [Link] zur evtl. Nachverfolgung bei einer Ansteckung abgeben. Bitte das ausgefüllte Formular in den bereit gestellten Behälter legen.

Ich freue mich, dass wir unter den Bedingungen noch einen würdigen Abschluss für Ihre Kinder durchführen können.

Bleiben Sie alle gesund!

Freundliche Grüße,

Heike Reimann
(Schulleiterin)

Den Elternbriefmit Anlagen finden Sie hier [Link] außerdem als PDF-Datei.

---------------------------------------------------------------------

Aktuelle Hygieneregeln der Wiedbachschule ab 22.6.2020

Hier finden Sie die Hygieneregeln nochmal als Download [Link]

---------------------------------------------------------------------

Liebe Eltern der Schulneulinge,

bald kommt Ihr Kind in die Schule und wir konnten aufgrund der aktuellen Situation noch keinen Elternabend anbieten. Unser Hygienekonzept verbietet immer noch größere Zusammenkünfte.

Die Klasseneinteilung, weitere Informationen und die Einladung zum Elternabend werden Ihnen per Post in der ersten Ferienhälfte mitgeteilt.

Am Donnerstag, 13.8.2020, wird es für Sie einen Elternabend im zukünftigen Klassenraum Ihres Kindes geben. Falls die Abstandsregelung dann noch gilt, darf nur ein Elternteil daran teilnehmen. An diesem Tag wird u.a. der Ablauf der Einschulung besprochen. Wir haben geplant, dass der erste Schultag am 18.8.2020 gestaffelt stattfinden wird und es eine kleine Begrüßungsfeier auf dem Schulhof gibt. Es können nur Eltern und Geschwister als Begleitpersonen dabei sein. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Unsere Umwelt-AG hat bei einem Wettbewerb ein Preisgeld gewonnen, das für umweltgerechte Arbeitsmaterialen verwendet werden soll. Für die Erstklässler wird davon eine Postmappe angeschafft, die Sie nicht besorgen müssen. Wir wünschen uns, dass Sie der Umwelt zuliebe für Ihre Kinder Pappordner kaufen.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage.

Ich freue mich auf Ihre Kinder und hoffe sehr, Sie bald persönlich in der Schule begrüßen zu können.
Wenn Sie Fragen haben, dann können Sie gern in der Schule anrufen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und verbleibe mit freundlichen Grüßen,

Heike Reimann
(Schulleiterin)

 

Links:

Elternbriefe, Formulare uvm.

---------------------------------------------------------------------

Informationen zur Schulanmeldung 2020/2021

---------------------------------------------------------------------

Hier kommen Sie zu den aktuellen Zielplänen, Aufgaben und Lernvideos

---------------------------------------------------------------------

Wichtig: Aktuelle Hygieneregeln an der Wiedbachschule!