Wichtige Mitteilungen

Liebe Eltern,

heute möchte ich Sie über die anstehenden Veranstaltungen informieren.

Am Montag, 13.3.2023, findet von 9 Uhr bis 11 Uhr der Kennenlerntag der Schulneulinge statt. An diesem Tag ist für die Schulkinder kein Unterricht. Falls Sie eine Betreuung (ab 7:30 bis 11:30 Uhr) möchten, muss das angemeldet sein. Ich möchte Sie bitten, dass Sie die Anmeldung ausgefüllt bis zum 24.2. Ihrem Kind wieder mitgeben, bitte auch dann, wenn Sie keine Betreuung möchten. Kinder, die unangemeldet am Kennenlerntag erscheinen, werden wieder nach Hause geschickt.
An diesem Tag findet nachmittags auch unser „Pädagogischer Tag“ zum Thema Ganztag statt. Es wäre schön, wenn Sie an diesem Tag für Ihr Kind nur dann die Betreuung in Anspruch nehmen würden, wenn es unbedingt erforderlich ist, denn dann könnten auch einige Mitarbeiter/innen des ASB an dem „Pädagogischen Tag“ teilnehmen.

Am Freitag, den 17.02.2023 können die Kinder verkleidet in die Schule kommen. Waffen sind nicht erlaubt. Bitte achten Sie auf eine altersangemessene und nicht furchteinflößende Verkleidung ohne Gesichtsmasken. Am Rosenmontag und Faschingsdienstag ist keine Schule!

Vom 27.2. bis zum 3.3.2023 findet die Projektwoche unter dem Motto „Gemeinsam Großes erreichen“ statt. Hierbei geht es vor allem um Kooperation und die Stärkung des Gemeinschaftssinns. Die Kinder wählen sich in Projekte ein. Die Unterrichtszeit ist für alle Kinder in dieser Woche bis 12:30 Uhr. Die verlässliche Schulzeit für die angemeldeten Kinder der ersten und zweiten Klassen findet wie gewohnt statt. Am Freitag, 3.3. findet von 14:30 -16:30 Uhr eine Präsentation statt. Dazu lade ich sie herzlich ein.

Es gibt personelle Veränderungen in der Schule. Frau Cordel ist seit dem 6.2.2023 als Schulsozialarbeiterin in der Schule, Herr Adler ist ausgeschieden. Außerdem hat Herr Brückmann (ASB)an eine andere Schule gewechselt. Die Stelle konnte noch nicht neu besetzt werden und die Personaldecke ist momentan ziemlich dünn. Wenn Sie jemanden kennen, der die Schule sowohl als Vertretungskraft für den Unterricht als auch während der Betreuungszeit unterstützen könnte, dann melden Sie sich gern bei uns. Herr Alkewitz ist unser neuer Lehrer im Vorbereitungsdienst.

In der Schulkonferenz haben wir uns darüber ausgetauscht wie mit Handys und mobilen Endgeräten umgegangen werden soll und haben folgenden Beschluss gefasst:

Handys und andere mobile Endgeräte müssen auf dem gesamten Schulgelände ausgeschaltet und nicht sichtbar verstaut sein. Bei Zuwiderhandlung und/oder Störung des Schulbetriebs müssen die Geräte von den Kindern ausgeschaltet werden. Die Geräte werden von den Lehrkräften eingezogen und müssen von einem Elternteil abgeholt werden. Smartwatches/interaktive Uhren, die telefon- und internetfähig sind, entsprechen der Verwendung eines Handys. Wenn Kinder eine solche Uhr tragen müssen sie vor Schulbeginn im Schulranzen verstaut werden und dürfen erst nach Schul- bzw. Betreuungsschluss wieder angelegt werden. Die Schule kann keine Haftung übernehmen, wenn Uhren oder Handys beschädigt oder entwendet werden.

Ich möchte Sie bitten, dies mit Ihrem Kind zu besprechen und dafür Sorge zu tragen, dass die Regeln auch eingehalten werden.

Bei der Durchsicht der Zeugnisse ist mir aufgefallen, dass sehr viele Kinder eine größere Anzahl an unentschuldigten Fehltagen haben. Bitte denken Sie daran, dass der Klassenleitung eine schriftliche Entschuldigung abgegeben werden muss. Ärztliche Atteste benötigen wir im Regelfall nicht, es sei denn, dass eine Attestpflicht durch die Klassenkonferenz beschlossen wurde.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und verbleibe mit freundlichen Grüßen,


Heike Reimann

(Schulleiterin)

Elternbrief im PDF-Format [LINK]

 

---------------------------------------------------------------------

Die Wiedbachschule stellt sich vor

Einige Schülerinnen und Schüler einen kurzen Film über die Wiedbachschule gedreht. Hier erfährt man schon so einiges über unsere Schule:

[LINK] Wiedbachschule - Wir stellen uns vor

---------------------------------------------------------------------

Wichtige Formulare für das Schuljahr 2022/23:

---------------------------------------------------------------------

Liebe Unterstützer*innen,

der Förderverein der Janusz-Korczak-Schule & Wiedbachschule möchte eine Plattform bieten, wo man Kinderkleidung, Schulutensilien und Spielsachen einer anderen Familie zukommen lassen kann. 

Das auf der Homepage des Fördervereins angegebene Formular können Familien ausfüllen, die etwas abzugeben haben und Familien, die etwas benötigen.

Damit die Sachen nicht zwischengelagert werden müssen, werden wir die Koordination übernehmen. Wir werden uns bei Ihnen melden, wenn sich jemand gefunden hat, der Ihre benötigten Sachen weggibt bzw. nehmen möchte.

Das Team des Fördervereins

---------------------------------------------------------------------

Liebe Eltern,

ihr Kind wird 2023 schulpflichtig? Dann finden Sie hier die Informationen, Termine und Unterlagen, die sie brauchen um ihr Kind bei uns rechtzeitig anzumelden.

Hier finden Sie den aktuellen Fahrplan mit Terminen für die Schulneulinge. 

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

---------------------------------------------------------------------

Links:

Informationen für Schulneulinge 2022 und 2023

---------------------------------------------------------------------

Elternbriefe, Formulare uvm.

--------------------------------------------------------------

Allgemeine Informationen

---------------------------------------------------------------------

Informationen zum Einsatz von Videokonferenzsystemen an der Wiedbachschule

----------------------------------------------------------------------------

Aktuelle Hygieneregeln an der Wiedbachschule!