Archiv zu Mäuse

erstellt: So., 11.11.18

Gruselalarm bei den Mäusen

An Halloween wurde es ganz schön gruselig! … Nicht nur, dass einige Mäuse mit gruseligen Kostümen Angst und Schrecken verbreiteten, nein auch Gespenster kamen plötzlich in die Klasse und heulten singend auf. Die verschiedenen Grusel-Stationen waren in der Mäuse- und Leopardenklasse aufgebaut und sorgten außerdem für jede Menge Grusel-Spaß!

erstellt: So., 11.11.18

Projektwoche zum "Apfel"

Kurz vor den Herbstferien widmeten wir uns gemeinsam mit den Leoparden eine ganze Woche dem „Apfel“. Wir sangen Lieder und lernten Gedichte zum Apfel, bewegten uns zu einer Fantasiegeschichte wie ein wachsender Apfelbaum, bastelten ein Apfelmodell, ernteten Äpfel auf einer Apfelwiese, machten Apfelsaft, lernten ganz viel über den Apfel und erstellten Plakate zu verschiedenen Apfelsorten. Außerdem besuchten wir gemeinsam mit allen Kindern des gelben Hauses die Landesgartenschau. Es war eine abwechslungsreiche und schöne Woche!

erstellt: So., 11.11.18

Mit dem Patenkind gemeinsam lernen

Die Einschulung ist immer aufregend. Aber auch die erste Zeit in der Schule ist spannend. Die kleinen Mäuse lernen den Schulalltag kennen, lernen die Regeln unserer Wohlfühlordnung und orientieren sich in den Räumen der Schulen. Dabei helfen die großen Mäuse. Gemeinsam geht doch alles leichter! So nehmen die großen Mäuse die kleinen Mäuse an die Hand, zeigen das Schulgelände, erinnern an die Regeln und helfen im Alltag. Auch eine Lerntheke zur Graphomotorik und Wahrnehmung bearbeiten Klein und Groß gemeinsam…und so lernt man sich auch am besten kennen.

erstellt: Do., 19.07.18

Kirchenbesuch zum Schuljahresende

Im diesjährigen ökumenischen Gottesdienst zum Abschluss des Schuljahres stand das Thema "Sonne" im Mittelpunkt. So wurden aus einer Tasche verschiedene Sachen für den Schwimmbad Besuch präsentiert, die Kinder wussten, dass Menschen und Pflanzen Sonne zum Wachsen und Leben brauchen, das Lied "Die Sonne geht auf" wurde mit genausoviel Begeisterung gesungen wie das Lied "Gottes Liebe ist so wunderbar".

Am besten gefiel allen das Lied "Halleluja"; das Singen wir jetzt jedes Jahr.

erstellt: Mi., 20.06.18

Schmetterlinge im Schulgarten entdecken

Was man an unserer Schule so alles entdecken kann...

erstellt: Di., 19.06.18

Kennenlernfest der Mäuse- und der Elefantenklasse

Am 20. September 2017 feierten die Kinder und Eltern der Mäuse- und Elefantenklasse ein Kennenlernfest. Bei leckerem Essen vom Überraschungsbuffet und wunderbarem Wetter verbrachten wir gemeinsam einen schönen Nachmittag. Die Kinder nutzten die Spielgeräte und Fahrzeuge und spielten miteinander. Die Eltern kamen ins Gespräch und lernten einander und die anderen Kinder auch etwas besser kennen.

erstellt: Sa., 28.04.18

Lesenacht der Mäuse und Elefanten

Am 21.04.2018 war es soweit...die spannendste Nacht im Schuljahr stand an: Die LESENACHT!

Wir Mäuse und Elefanten trafen uns um 18:30 Uhr in der Schule. Nachdem die Räume im grünen Aufgang bezogen und kuschelig gemacht wurden, spielten wir draußen bei herrlichem Wetter. Eine kleine Verschnaufpause gab es, als wir ein abendliches Picknick im Schulgarten machten. Anschließend machten wir uns bereit für die Nachtwanderung und zückten unsere Taschenlampen. Leise wanderten wir durch Bad Schwalbach und erreichten bald den dunklen Wald!… Vorsichtig schlichen wir ein paar Meter in den Wald und lauschten der nächtlichen Ruhe, dann traten wir den Rückweg an. In der Schule angekommen, machten wir uns Bettfertig und kuschelten uns in die Schlafsäcke. Nachdem unsere Lehrerin uns ein Märchen vorgelesen hat, durften wir mit unseren Taschenlampen nun endlich selbst unsere mitgebrachten Lieblingsbücher lesen. Ziemlich schnell waren wir alle eingeschlafen. Am nächsten Morgen kamen die Eltern zum Frühstück und nahmen uns wieder mit nachhause.

erstellt: Do., 26.04.18

Matheprojekttag

Unser Tag der Mathematik fand zum Thema „Längen und Messen“ statt.

Mit der Frage „Wer ist eigentlich der oder die Größte in der Klasse?“ begannen wir denn spannenden Tag. Denn zu Beginn hatten wir noch nichts zum Messen und so wurde durch Vergleichen der Kinder herausgefunden wer die Größen der Klasse sind. Danach ging es weiter mit Vergleichen von Gegenständen nach ihrer Länge. Mit einer Bindfadenmessung konnten wir sogar viele große Gegenstände in der Klasse messen und miteinander vergleichen. Natürlich lernten wir auch die verschiedenen Messgeräte kennen. Nach dem Frühstück arbeiteten alle kleinen Mäuse und Elefanten zusammen bei Frau Schütz im Klassenraum. Alle großen Mäuse und Elefanten trafen sich in der Mäuseklasse und arbeiteten schön zusammen mit dem Lineal in Heften und an Lerntheken. Nun können wir Gegenstände mit Messgeräten messen und vergleichen, sowie Längen selbst mit Lineal zeichnen.

erstellt: Mi., 25.04.18

Neujahrsempfang

Am 25.01.2018 fand der Neujahrsempfang der Mäuse statt. In gemütlicher Atmosphäre trafen sich Kinder und Eltern in der Aula der Wiedbachschule und genossen die mitgebrachten Leckereien. Außerdem trugen einige Kinder das Gedicht zu den 3 Spatzen vor. Im Hintergrund konnten, die im Kunstunterricht bei Frau Schütz dazu erstellten, Kunstwerke bestaunt werden. Neben musikalischen Beiträgen der Kinder führten einzelne Kinder die bei dem „Skipping Hearts Projekt“ erlernten Tricks mit dem Seil vor.

Passend zum Anlass gab es eine Ausstellung zu den Wünschen der Kinder für das Jahr 2018. Es war also ein gelungener Neujahrsempfang und eine tolle Alternative zu einer Weihnachtsfeier.